Internationale Grundschule Glauchau

Home / Blog

Aktuelles aus
dem Schulalltag

Our 3rd winter swim camp

Wie auch in den vergangenen zwei Jahren führte unsere Schule in Zusammenarbeit mit der DLRG Ortsgruppe Glauchau ein einwöchiges Schwimmcamp durch. Organisiert von unseren beiden Schwimmlehrern – Frau Tornow und Herrn Pötzsch – versuchten ca. 20 Mädchen und Jungen ihr Seepferdchen bzw. das Schwimmabzeichen in Bronze abzulegen.

 

Das Seepferdchen ist völlig überbewertet – und das ist gefährlich.

Viele glauben, nur weil Ihr Kind stolz das Seepferdchen-Abzeichen trägt, kann es schwimmen. Wir sehen das anders – und zwar aus gutem Grund: 25 Meter im Wasser zurücklegen, einen Gegenstand aus schultertiefem Wasser mit den Händen heraufholen, vom Beckenrand ins Wasser springen. Mehr braucht es nicht für das Seepferdchen. 77 Prozent der Grundschüler haben es – doch sichere Schwimmer sind die Kinder deshalb nicht.

Als sicherer Schwimmer kann nur gelten, wer die Disziplinen des Schwimmabzeichens in Bronze beherrscht. Die Anforderungen für Bronze sind nämlich deutlich höher: Sprung vom Beckenrand und mindestens 200 m Schwimmen in höchstens 15 Minuten, einmal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes, Sprung aus 1 m Höhe oder Startsprung sowie die Kenntnis der Baderegeln.

Jedes Kind konnte pro Tag dreimal ca. 30 min ins Wasser. Dazwischen gab es Frühstück und Spiele, die von unserer „Landratte“ Herrn Speck betreut wurden. Außerdem übten die Kinder an Land auch noch die Baderegeln. Das Training wurde mit einem schmackhaften Mittagessen abgeschlossen.

Die Ergebnisse können sich wieder sehen lassen: 2 x Seepferdchen, 10 x Bronze, 3 x Silber.

Wir werden weiter an unserem Ziel arbeiten, dass jeder Schüler unserer Schule sicher schwimmen kann. Deshalb gibt es in den Sommerferien die 4. Auflage des Sommerschwimmcamps.

Anja Tornow und Matthias Pötzsch

Sprachenvielfalt

Wir übersetzen unsere Webseiten mit einer Erweiterung, die mittels modernster Software eine automatische Übersetzung erstellt.

Aus diesem Grund können wir keine perfekte und fehlerfreie Übersetzung garantieren.